Das Winterfest

Am Montag denn 22.1.24 haben wir das Winterfest gefeiert. Da haben wir getanzt und gesungen, nachdem Herr Riesen uns begrüßt hatte. Nele und Estelle haben einen Tanz zum Lied „Sweet but Psycho“ aufgeführt. Die Sing AG hat uns ein Lied vorgesungen und damit die neuen Praktikanten begrüßt. Und die Turngruppe „Mischkomet“ hat uns wieder etwas vorgeturnt. Frau Dönges hat wie jedes Mal Musik gespielt und mit den Klassen gesungen. Die erste Klasse hatte ein Bewegungslied abgespielt. Die Klasse drei hat etwas vorgelesen und  die Sternsinger waren in der Schule. Als das Winterfest vorbei war, haben wir uns auf die Pause gefreut.

(von Me-Mo Redakteurin Estelle)

 

Die Sternsinger 

Am Montag den 22.01.2024 haben die Sternsinger die GS ME-MO gesegnet. Es waren die Sternsinger Lotta, Emil, Matthis, Theodora, Paul, Nele, Lina, Klara und Antonia dabei. Während des Winterfestes haben die Momberger Sternsinger in voller Sternsinger-Montur in der Sporthalle den Segensspruch aufgesagt. Nach dem Winterfest sind die Sternsinger durch alle Klassen und die Betreuung gelaufen und haben die Grundschule Mengsberg-Momberg gesegnet. An alle Klassenräume und auch die Betreuung  wurde der Segensaufkleber aufgeklebt. 

(von den Me-Mo-Redakteuren und Sternsingern Paul, Matthis und Emil) 

 

Die Sternsinger-Aktion sammelt jährlich für gemeinnützige Zwecke. Die diesjährige Aktion zeigt auf, vor welchen Herausforderungen Kinder und Jugendliche im Amazonas-Gebiet stehen. Dort bedrohen Brandrodung, Abholzung und die rücksichtslose Ausbeutung von Ressourcen ihre Existenz und ihre Heimat. 

Eine tolle Aktion der Kinder aus dem katholischen Religionsunterricht. Das ist etwas, das wir in Me-Mo vielleicht sogar zur Tradition machen könnten.